Informationen zur Anzeige:

Spezialist/in Grundsatzfragen Stabilisierungsförderung (w/m/d)
Kiel
Aktualität: 10.06.2024

Anzeigeninhalt:

10.06.2024, Investitionsbank Schleswig-Holstein
Kiel
Spezialist/in Grundsatzfragen Stabilisierungsförderung (w/m/d)
In einem dynamischen und komplexen Projektumfeld mit hoher Veränderungsgeschwindigkeit behalten Sie den Überblick. Sie sind der Hauptansprechpartner für IT-Fragen im Bereich. Ihre Aufgaben umfassen die Aufnahme und Weiterleitung von Anforderungen, die Bearbeitung von Tickets sowie die Koordination von Anforderungen und Problemen Für den Betrieb und die Entwicklung der speziell in der Stabilisierungsförderung genutzten EDV-Anwendungen arbeiten Sie als fachliche/r Anwendungsbetreuer/in eng mit den Kolleginnen und Kollegen des IT-Bereiches zusammen und sorgen für eine technisch und IT-regulatorisch einwandfreie Systemanbindung Es erfolgt eine kontinuierliche Abstimmung mit dem Berechtigungsmanagement und den Anwendern der IT-Systeme, um die Berechtigungskonzepte zu erstellen und zu aktualisieren. Dabei werden Anpassungen gemäß regulatorischen und organisatorischen Vorgaben geprüft Sie nehmen an Projekten innerhalb des Bereichs teil und vertreten bei Bedarf den Bereich in bereichsübergreifenden Projekten. Die Übernahme der Projektleitung oder Teilprojektleitung erfolgt nach Bedarf Ihr Aufgabengebiet ist vielfältig, Sie unterstützen bei Bedarf das Team bei der Umsetzung derer Aufgaben von A wie Anweisungswesen bis Z wie Zusammenstellen entsprechender Mitarbeiterinformation und Schulungen von Mitarbeitenden
abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Rechtswissenschaft o. ä. oder eine abgeschlossene Ausbildung mit entsprechenden Inhalten und mehrjähriger Berufserfahrung Sie haben Erfahrungen im Projekt-/ Prozessmanagement, vorzugsweise in einer Bank, mit Bezug zum IT-Changemanagement Sie haben Spaß daran und sind geübt darin, fachliche Anforderungen für die Umsetzung in IT-Systemen zu beschreiben Ein Plus aber kein Muss: Erfahrungen in der Abwicklung von Fördergeschäft bzw. in der Abwicklung von Zuschussförderprogrammen Dabei sind Sie ein aufgeschlossener, verantwortungsbewusster Mensch, der sich gern in verschiedenste neue Themen einarbeitet, Veränderungen vorantreibt, strukturiert vorgeht und es schätzt, sich gemeinsam mit anderen für die nachhaltige, zukunftsorientierte Entwicklung unseres Landes zu engagieren

Berufsfeld

Bundesland

Standorte